Ökologie Qualitätszeichen natureplus

Bub mit Klinker
Wienerberger Ziegel sind Naturprodukte, die wie kaum ein anderer Baustoff alle Anforderungen an umweltgerechtes Bauen erfüllen.

Umweltgerechtes und energiesparendes Bauen

Porotherm Ziegel leisten einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz und zum Energiesparen. Und weil wir der Ansicht sind, dass zwischen einem ökologisch wertvollen Produkt und der Produktionsweise kein Widerspruch bestehen darf, arbeiten unsere Werke nach einem umfassenden Reinheitsgebot: Spezialfilter und thermische Nachverbrennungsanlagen reinigen das Rauchgas und sorgen für weit bessere Emissionswerte als gefordert.

Neuerster Stand der Technik

Durch den Einsatz modernster Brenner und Wärmetauscher sowie elektronischer Mess- und Regelsysteme wurde der Energieverbrauch erheblich reduziert. Aufgelassene Tongruben werden zu Biotopen und Freizeiteinrichtungen. Monolithisches Ziegelmauerwerk (ohne Verbundverklebung mit Dämmstoffen) lässt sich rasch und problemlos sortenrein entsorgen bzw. wiederverwerten.

1. Ziegelhersteller mit Ökologie-Qualitätszeichen

Nach eingehender Prüfung aller Produkte aus den Werken Hennersdorf, Haiding, Göllersdorf und Apfelberg durch das IBO im Hinblick auf

  • Anteil nachwachsender und/oder mineralischer Rohstoffe mindestens 85 %
  • Verwendung von Rohstoffen mit ausreichenden Ressourcen
  • Verbot von umwelt- und gesundheitsbelastenden Einsatzstoffen
  • Geringer Energieverbrauch und geringe Emissionen in der Herstellung
  • Volldeklaration der Einsatzstoffe


wurde dieser Ökologie-Qualitätszeichen erstmals in Europa an einen Ziegelhersteller vergeben.

Alle Produkte im Sortiment, können so mit dem Nature–plus Zertifikat produziert werden. Mit diesen Neuheiten nimmt Wienerberger Verantwortung für die Entwicklung energiesparender, gesunder und nachhaltiger Ziegelbausysteme wahr.

 
 

Verwandte Inhalte